Island

 

Im letzten Sommer erfüllten wir und ein kleines Träumchen und reisten mit unseren Kindern drei Wochen quer durch Island. Die Urlaubsplanung begann bereits über ein Jahr im voraus (denn Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude). 

 

Wir wanderten durch das isländische Hochland, auf Vulkankrater, Gletscher und endlose Landschaften. Wir spazierten an endlosen, tiefschwarzen Sandstränden, tauchten ab in die Welt der Gletscher, viele Meter unter dem dicken Eis, badeten in 40 Grad warmen Hot Pods mitten im Nirgendwo und in der sechs Grad kalten Grönlandsee. Wir stellten fest, wie verdammt dunkel es in einer Lavahöhle 40 Meter unter der Erde ist, segelten auf einem alten Traditionssegler und wurden von Buckelwalen und Delfinen begleitet und durchquerten mit unserem Geländewagen (gezwungenermaßen) kalte Flüsse. Wir standen im stinkenden Schwefelqualm und beobachteten, wir die Erde kocht. Wir sahen bizarre Küstenlandschaften und standen an den hohen Klippen der Westfjorde am westlichsten Punkt Europas. Zu erwähnen sind natürlich auch noch die unzähligen Wasserfälle…

 

Unsere Erwartungen wurden übertroffen und in Gedanken planen wir schon unseren nächsten Islandaufenthalt!

 

Wer Fragen zur genauen Reiseroute oder zu den Fotos hat, oder Tipps für die eigene Islandreise braucht, der darf mir gerne eine Nachricht schicken!

 

Aus knapp 6000 Bildern zeige ich hier nun eine kleine Auswahl an Landschaftsfotos. Viel Spaß beim Anschauen! 

 


Kunden-Rezensionen:

Natürlich fotografiere ich nicht nur Hochzeiten.

Besucht meine Seite www.sandrawestermann.com, um mehr zu erfahren.

Mitglied bei mywed, dem Verzeichnis der weltweit besten professionellen Hochzeitsfotografen:

Folgt mir auf Instagram: