Hofhochzeit im Oldenburger Münsterland

 

Ich sitze im meinem Büro und schaue die Bilder von der Hochzeit von Anna und Michi durch…

Ich muss bei fast jedem Bild grinsen…

Was für eine Hochzeit! 

 

Man könnte dieser Hochzeit viele Namen geben: Hofhochzeit, Gartenhochzeit, Regenhochzeit, Sommerhochzeit, DIY-Hochzeit… Aber am Ende ist das auch egal. Hauptsache, es war ein rundum gelungener Hochzeitstag. Und das war es definitiv.

 

Anna und Michi leben in Hamburg, wollten aber zum Heiraten der Großstadt entfliehen und zuhause bei Michis Eltern im Oldenburger Münsterland eine Hofhochzeit feiern. 

 

Die ganze Arbeit und die wochenlange Vorbereitung auf die Hochzeit hatten sich gelohnt und so ist am Ende die perfekte Hochzeitslocation entstanden. Der Garten wurde für die freie Trauung hergerichtet und der Pferdestall in eine Partyscheune verwandelt.

 

Da es kurz vor der Trauung wie aus Eimern regnete, wurden im Garten kurzerhand noch schnell ein paar Pavillons aufgebaut, damit Brautpaar und Gäste zumindest ein bisschen im Trockenen sitzen konnten.

Für die freie Trauung haben Anna und Michi keinen klassischen Trauredner gewählt, sondern haben ihren zwei besten Freunden diese ehrenvolle Aufgabe übertragen. Was folgte, war eine Traurede mit vielen netten Worten und lustigen Anekdoten!

 

Dank Apperol, Bier und grandioser Livemusik von Dominik van Deyk herrschte beim anschliessenden Empfang eine laute, fröhliche und ausgelassene Stimmung und das hat sich auch den ganzen restlichen Tag nicht mehr geändert! 

 

Und ich glaube, die Bilder sprechen da für sich!

 


Kunden-Rezensionen:

Mitglied bei mywed, dem Verzeichnis der weltweit besten professionellen Hochzeitsfotografen:

Folgt mir auf Instagram: