Businessreportage und Businessfotos Velo Lab: Ein StartUp aus Bremen.

 

Eine interessante Reportage abseits der Hochzeitsfotografie: Handgefertigte Fahrräder - Made in Bremen. 

 

Am Lesumdeich in der Fahrradmanufaktur von Stathis Stasinopoulos und Jap Kellner werden Fahrräder in Handarbeit und mit viel Leidenschaft gefertigt. Beginnend mit dem Zuschnitt der Aluminiumrohre für den Rahmen, über das Schweißen und Lackieren bis hin zur Montage des Fahrrads mit sämtlichem Zubehör. 

 

Stathis gründete sein StartUp Velo Lab im Juli 2017 in Bremen. Zuvor lebte er in Athen, wo sich der Maschinenbauingenieur eher „aus der Not heraus“ sein erstes Rad baute. Denn: Er musste jeden Tag fast 30 Kilometer pro Strecke mit dem Fahrrad quer durch Athen – zum Teil mit der U-Bahn. Da er dafür kein geeignetes Fahrrad fand, entwickelte er sein eigenes: Ein leichtes Klapprad. Mit diesem Modell überzeugte er auf Messen und fand schnell Käufer aus ganz Europa.

Da es in Griechenland aufgrund der Wirtschaftslage zu schwierig war, sein Business zu verwirklichen, kam Stathis über Umwege und mit der Hilfe eines Bremer Freundes in die Hansestadt, um dort sein Unternehmen weiter aufzubauen. Über einen glücklichen Zufall lernte er Jap kennen, der zu dieser Zeit eine berufliche Veränderung suchte. Seitdem arbeiten Stathis und Jap im Zweier-Team zusammen: Stathis entwickelt und baut Fahrräder und Jap kümmert sich um den gesamten Vertrieb und fertigt an der Nähmaschine Taschen, Gurte oder Regenschutz für die Lastenräder.

 

Mehr über Velo Lab gibt´s hier: https://www.velo-lab.de

 

Bei dieser Reportage habe ich dokumentiert, wie das Lastenrad „Karo“ entstanden ist:


Kunden-Rezensionen:

Mitglied bei mywed, dem Verzeichnis der weltweit besten professionellen Hochzeitsfotografen:

Folgt mir auf Instagram: