Hochzeit in Bremen

Bereits vor über einem Jahr begannen Markus und Tobias mit ihrer Hochzeitsplanung. Das war auch die Zeit, wo ich die beiden kennenlernte. Und ich war sofort begeistert von ihren Hochzeitsplänen.

Nun, über ein Jahr später war der Tag gekommen und alle waren voller Vorfreude auf dieses schöne Fest. 

 

Die Geschichte der Hochzeit startete im kleinen Örtchen Hude, zwischen Oldenburg und Bremen mit dem gemeinsamen Getting Ready und der standesamtlichen Trauung in der Klostermühle. 

 

Für die abendliche Feier haben die zwei sich eine ganz besondere Feierlocation auf der Weser ausgesucht. Die Nähe zum Wasser verbindet Markus und Tobias seit dem ersten Tag – denn genau hier an der Weser haben sie sich kennengelernt. Deshalb war es für die beiden auch sofort klar, dass auf einem Schiff auf der Weser gefeiert wird. 

 

Und das Beste:

Alberne Hochzeitsbräuche und peinliche Spielchen blieben an diesem Tag, wo sie hingehören und es war ein durchweg fröhlicher und ausgelassener Tag wo das Feiern und Beisammensein ganz weit im Vordergrund stand.

 

Dazu sorgte Live-Musik für Gänsehaut, und die sommerlichen Temperaturen für gute Laune auf dem Sonnendeck des Schiffes. Und während es draussen langsam dunkel wurde, eröffneten Markus und Tobias die Tanzfläche mit einem ihrer (und meiner) Lieblingssongs von den Beatsteaks. Perfekt!

 


Kunden-Rezensionen:

Mitglied bei mywed, dem Verzeichnis der weltweit besten professionellen Hochzeitsfotografen:

Proud to be a member of:

Folgt mir auf Instagram: