Hochzeit auf Norderney

 

Die Hochzeit von Frauke und Sebastian liegt nun schon ein paar Wochen zurück. Es war Ende August an einem schönen, nicht zu warmen Sommertag, als ich mich auf den Weg nach Norderney machte. Ich liebe die Hochzeiten im Badekarren auf Norderney. Ich habe schon so viele Standesämter von innen gesehen, aber am häufigsten war ich tatsächlich im Badekarren! Und wenn ich zurückdenke, dann habe ich dort so viele unterschiedliche, wunderbare Hochzeiten erlebt. Mit großartigen Brautpaaren, wunderbaren Gästen und teilweise wirklich verrücktem Wetter.

 

 

Nach meiner Ankunft auf Norderney fuhr ich mit dem Fahrrad zum Badekarren, wo Frauke und Sebastian sich im kleinen Kreise der Familie das Ja-Wort gaben. Ohne Brautkleid und Anzug, sondern ganz locker-lässig und ungezwungen.

 

Nach der Trauung fuhren wir am Leuchtturm der Insel vorbei zum östlichen Teil der Insel und fanden uns in einer wundervollen Dünenlandschaft wieder. Nach einer entspannten Zeit in den Dünen machten wir einen kurzen Foto-Zwischenstopp an der weissen Düne, bevor die Gäste das Brautpaar wieder in Empfang nahmen und es für mich langsam wieder zurück Richtung Heimat ging.

 

 

Es war ein wunderbarer Tag und ich freue mich schon so auf die kommenden Trauungen im Badekarren im Jahr 2018!

 

 

Kunden-Rezensionen:

Mitglied bei mywed, dem Verzeichnis der weltweit besten professionellen Hochzeitsfotografen:

Proud to be a member of:

Folgt mir auf Instagram: