Hochzeit in Harpstedt bei Bremen

Als Julia und Volker mich vor über einem Jahr fragten, ob ich ihre Hochzeit im April 2017 fotografieren möchte, habe ich mich total darüber gefreut. Wir wohnen zwar im selben Ort, kannten uns bis dahin allerdings nur flüchtig über gemeinsame Bekannte.

 

 

 

Die standesamtliche Trauung fand vormittags im Amtshof in Harpstedt bei Bremen statt. Es war eine sehr persönliche und lockere Trauung, was sicherlich auch daran lag, dass Julia und Volker die Standesbeamtin gut kannten.

 

Im Anschluss der standesamtlichen Trauung gingen Julia und Volker erst einmal wieder getrennte Wege… aber nur, um sich für die große, kirchliche Trauung schick zu machen.

 

 

Nach dem „First Look“ hatten wir noch Zeit für das Brautpaarshooting und Gruppenbilder und erst dann ging es weiter zur Kirche.

 

Es war eine tolle Trauung - nur leider ist es in der Christuskirche in Harpstedt seit kurzem verboten, während des Gottesdienstes zu fotografieren, so dass ich nur beim Ein- und Auszug aus der Kirche ein paar Fotos machen konnte. Von den emotionalen Momenten während der Trauung gibt es leider keine Fotos.

 

 

Von der Kirche ging es direkt weiter zur Feierlocation, wo Julia und Volker die 120 geladenen Gäste empfingen.

 

Während einer kurzen Pause -zwischen Hauptgang und Dessert- habe ich die beiden für kurze fünf Minuten nach draussen entführt, wo wir im schönsten Abendlicht noch ein paar coole Bilder im Sonnenuntergang machen konnten. 😊

 

Mit dem Eröffnungstanz ging die Party dann richtig los und Julia und Volker feierten mit ihren Gästen bei allerbester und ausgelassener Stimmung bis tief in die Nacht!

 

Mitglied bei mywed

Verzeichnis der weltweit besten professionellen Hochzeitsfotografen

Folgt mir auf Instagram: