Hochzeit auf dem Land - zwischen Bremen und Hamburg

Auf die Hochzeit von Franzi und Flo habe ich mich ganz besonders gefreut. Schon beim Vorgespräch, als die beiden mir von ihren Hochzeitsplänen berichteten wusste ich, dass dies eine ganz besondere Hochzeit wird.

Franzi und Flo leben schon seit einiger Zeit in Hamburg. Aber ihre Hochzeit feierten die beiden "zuhause" in der Nähe von Zeven auf einem ehemaligen Bauernhof.

Sie feierten eine DIY-Hochzeit mit ganz toller Dekoration und mit viel Liebe zum Detail.

Flo´s Trauzeuge Karsten hatte für die beiden noch eine kleine Überraschung parat: Er hatte als Hochzeitsauto einen schicken Bulli für die beiden gemietet. Mit dem Bulli haben wir uns dann also auf dem Weg zu Franzi gemacht. Die Fahrt ging anschliessend weiter "ins Grüne", um ein paar schöne Fotos zu machen. Wir hatten genug Zeit bis zur Trauung, so dass es eigentlich ein sehr entspannter Ausflug wurde, wo auch Franzi und Flo noch einmal die Ruhe vor dem Sturm geniessen konnten.

Gegen Abend fand dann die Trauung auf der ehemaligen Diele des Bauernhauses statt. Eigentlich sollte die Trauung draussen auf dem Hof unter alten Eichen stattfinden, aber leider spielte das Wetter an dem Abend nicht mehr mit.

Nach dem Ja-Wort und einem leckeren Barbecue wurde noch bis tief in die Nacht gefeiert.

Es war eine unglaublich schöne Hochzeit und es hat einfach alles gepasst.

 

alle Bilder ansehen >>>

 

 

 

 

 

 


Mitglied bei