Hochzeitsreportage in Delmenhorst bei Bremen

Und was machen wir wenn es regnet?

 

 

Diese Frage stellen mir eigentlich alle Brautpaare während unseres Vorgespräches. Ich sag dann immer:

 

 

Dann machen wir hammermäßige Fotos.

 

 

 

Im August haben Kyra und Florian sich das Ja-Wort gegeben. Die standesamtliche Trauung fand auf dem Nordwollegelände in Delmenhorst statt.

Nach der Trauung im historischen Turbinenhaus gab es einen kleinen Sektempfang.

Im Anschluss daran starteten wir unser Brautpaarshooting und gleichzeitig fing es an wie aus Eimern zu regnen! Also suchten wir uns zunächst ein halbwegs trockenens Plätzchen für die Fotos.

Ich liebe ja Regenhochzeiten. Aber meine Brautpaare da manchmal anderer Meinung... ;) Aber Kyra und Florian waren extrem entspannt und gut gelaunt. Man kann vieles beeinflussen, aber das Wetter nun mal nicht!

Gegen Abend ging die Hochzeitsparty im „Perino“ in Delmenhorst weiter, wo bei ausgelassener Stimmung und super Musik noch lange und ausgiebig gefeiert wurde! Die Tanzfäche war den ganzen Abend nicht eine Sekunde leer, was wohl an der guten Musik von DJ Marco lag!

 


Mitglied bei